Auf dem Weg zum Stadthund...

...dank Begleithundekurs!

 

So sieht's aus! Zooey hatte Mitte Februar bis Anfang/Mitte März ihre erste Läufigkeit und alles problemlos überstanden. Die Wochen bestanden eigentlich nur aus Fressen, Schlafen, kleinen Gassirunden und vielen Kuscheleinheiten. Also sehr angenehm für alle Beteiligten!

 

Nun haben wir auf Grund der Läufigkeit eine Hundeschulpause eingelegt gehabt und, ja ich gebe es zu, auch ein bisschen aus Faulheit einige weitere Wochen "Ferien" angehangen. So hatten wir vor 2 Wochen seit dieser Pause wieder eine Junghundestunde auf dem Hundeplatz. Zooey hat gut mitgemacht, auch nach anfänglicher Aufregung. Und so wurden wir direkt in den Begleithundekurs vor die kommenden Stunden "upgegraded".

 

Die erste Stunde im Begleithundekurs hatten wir letzten Sonntag mitten in der Innenstadt. Es war für die Hunde (und einige Besitzer) eine stressige Stunde, mit viel Ablenkung und viel Trubel. Aber das muss nun mal zur Routine werden, sonst wird es immer so eine Aufregung geben.

Zooey kennt kurze Ausflüge in die Innenstadt schon, vor allem an Wochentagen, an denen deutlich mehr los ist als an einem Sonntag. ABER: unsere Baustelle ist nach wie vor das ruhige Laufen an lockerer Leine wenn 5 andere bekannte Hundefreunde in unmittelbarer Nähe sind. Vom Fußlaufen mag ich noch gar nicht reden, davon sind wir noch etwas entfernt beim "Außentraining", also außerhalb vom Hundeplatz.

Es dauerte sicher ne halbe Stunde ehe Zooey einigermaßen langsam neben mir an der Leine gehen konnte. Und das auch nur Dank Leberwursttube, die sie zur Belohnung (nicht zu Bestechung!) hingehalten bekam, wenn sie ruhig und konzentriert bei mir war. Gegen Ende wurde sie immer ruhiger und aufmerksamer. Das war sehr schön, so sollte es immer sein und das ist schließlich auch das Trainingsziel.

 

Also ab jetzt: Sonntags immer Begleithundekurs! Einen Prüfungstermin haben wir noch lange nicht in Sicht, wir haben ja auch keinen Druck. Aber wir freuen uns auf die neue Herausforderung und das kommende Training!

 

Viele Grüße!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0